Fallschirmspringen - häufige Fragen

Beide Sprungarten bieten ein unvergessliches Freifallerlebnis mit Adrenalin und unmengen von Glücksgefühlen. Da der Helikopter um einiges langsamer fliegen kann als das Flugzeug, ist das Freifallgefühl beim Absprung stärker. Auch ist man beim Hochfliegen näher am Geschehen dran und sitzt direkt hinter dem Piloten. Da im Helikopter nur 2-3 Tandemspringer mitfliegen können, ist dieser Sprung aber auch etwas teurer.

Selber zu fotografieren oder zu filmen ist leider aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Es gibt aber die Möglichkeit einen Filmservice zu buchen, wo dein Jumpmaster oder ein Kameramann deinen ganzen Sprung filmt. Nach dem Sprung erhältst du deine Aufnahmen auf DVD oder als Download (je nach Standort). Diesen Service kannst du auch bei einem Gutschein als Option dazubuchen.